500 Yuan Panda ( 30 g )

Kategorie:

1.938,20

zu Favoriten hinzufügen
zu Favoriten hinzufügen

MwSt.: 0% Goldbarren sind nach § 25c UStG

Artikelnummer: 3000777
1000777
Gewicht (g) 30.000
Gewicht Au (g) 30.000
Menge

47 vorrätig

ZUR KASSE

Lieferzeit 2-5 Werktage

zzgl. Versandkosten

Weiterempfehlen

Get social:

Loading...

Beschreibung

30g Goldmünze China Panda 2022
Die PBOC (Peoples Bank of China) gab im Oktober 2015 erstmals das neue Design und die Details zu den neuen Größeneinheiten der China Pandas bekannt. Nun folgt das 2022er Design. Als prägnanteste Änderung ist folgendes zu betrachten: Ab dem Jahrgang 2016 wurden die Panda’s nicht mehr in Feinunzen, sondern nur noch in den Gewichtseinheiten als „Gramm“ und „Kilogramm“ Stückelungen erscheinen. Die 1-kg-Münzen aus Gold und Silber, waren als einzige Größe bereits vorab in diesem Gewicht erhältlich.

Die Motivseite der China-Panda-Münze 2022
Das Motiv der neuen China Panda-Münzen aus Gold und Silber zeigen, wie auch die Vorgängermotive, zum einen den Himmlischen Tempel in Peking. Die Tempelanlage in Peking ging im Jahr 1998 bereits in das Welterbe der UNESCO ein. Auf dem kreisförmigen und klar getrennten Randbereich der Münzen sind oben chinesische Schriftzeichen zu sehen sowie die in lateinische Schrift „Zhōnghuá rénmín gònghéguó“ entsprechen und „Volksrepublik China“ bedeuten. Im unteren Randbereich ist der Jahrgang „2022“ genannt.

China Panda Jahrgang: 2022 (erneut mit Gewichtsangaben)
Auf der Nominalseite (=Wertseite) sehen wir zwei Pandas. Einer liegt auf dem Rücken, der andere bäuchlings. Im rechten Bereich neben dem Pandajungen steht der Nennwert „500 Yuan“ in chinesischen Schriftzeichen aufgeprägt. Zudem findet man auf der Motivseite das Münzgewicht, die chemischen Elemente „Au“ (für Aurum = Gold) oder Ag (für Argentum = Silber) sowie die Feinheit „999“ und das Gewicht aufgeprägt. Die PBOC hatte die Angabe von Gewicht, Feinheit und Elementsymbol auf den Münzen des Jahrgangs 2015 nicht aufgeprägt, sodass diese Prägungen mit der Wiedereinführung 2016 bis 2022 der Angaben über ein besonderes Merkmal verfügen.

Prägestätte und Herstellung des China Panda 2022
Die China Panda Münzen aus dem Jahrgang 2022 sind gesetzliche, chinesische Zahlungsmittel, die von der Peoples Bank of China in Auftrag gegeben wurden. Das Design, die Herstellung und Marketing sowie der Vertrieb sind seit dem Jahr 1987 die „China Gold Coin Incorporation“ mit Sitz in Shenzhen. Für die Produktion und Prägung der Gold- und Silbermünzen wurden insgesamt 3 eigenständige Prägestätten beauftragt (die Shenzhen Guobao Mint, die Shenyang Mint und die Shanghai Mint).

Herzlich willkommen im Onlineshop der Schiefer & Co.
Kaufen Sie bei uns als Unternehmer oder Verbraucher ein?
Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB). Wir benötigen diese Angabe zur Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben.
Passwort zurücksetzen